Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: Bilder von einem Weserhütte Seilbagger
Bauforum24 - Bau & Baumaschinen - Das Bauforum > Oldtimer & Historisches > Oldtimer - Baumaschinen > Seilbagger - mechanisch > Weserhütte
Onkel Hotte
Hallo allerseits,bei uns in Eschede wird gerade ein Angelteich ausgebessert und da bin ich doch gleich mal los und habe ein paar Bilderchen gemacht.Welcher Typ es genau ist kann ich nicht sagen aber das Kettenlaufwerk ist echt niedlich.Der alte Mann der das Ding bedient muß ganz schön Knüppeln.
Onkel Hotte
Noch eins
Onkel Hotte
Schaufel
Onkel Hotte
Dazu der passende Tieflader
Onkel Hotte
Und die Daten
weserhütte14
Der Typ ist ein Weserhütte W3 Pionier wink.gif
Quadgott
Ich kenne mich da nicht so aus, aber ist das der gleiche Typ ?? rolleyes.gif
Quadgott
Mal ein Bild von Weitem
Dennis W.
Was ist der Unterschied von W2 und W3 ?
Baggerdennis
hi quadgott
dein werserhütte is ein W4 oder W5.


Hi dennis
der W2 war glaube ich die erst bauform den pionier und der W3 dann der nachfolger . Dann kam W 30.


Hoffe konnte helfen


Dennis
Dennis W.
QUOTE(Baggerdennis @ 05.06.05 - 17:10)
hi quadgott
dein werserhütte is ein W4 oder W5.
Hi dennis
der W2 war glaube ich die erst bauform den pionier und der W3 dann der nachfolger . Dann kam W 30.
Hoffe konnte helfen
Dennis
*


...und mit Traktorlaufwerk hieß er dann W40.
ksm-frank
Hallo Allerseits:

Zum Thema W 2/W 3/W 40:
Von 1949 bis 1954 wurde ein W 3 angeboten, der nichts mit den heute noch zu findenden Baggern zu tun hatte.
Ab 1955 wurde der neuentwickelte W 2 angeboten, der den Zusatznamen Pionier erhielt. Wenig später wurde der gleiche Grundtyp mit stärkerem Motor und größerem Grabgefäß sowie dem nach hinten auskragendem Gegengewicht eingeführt (das hat der W 2 nicht). Um 1960 wurde der W 2 eingestellt, der W 3 wurde noch bis 1968 angeboten. Der W 40 ist eine komplette Weiterentwicklung von 1967. Der Bagger hat ein größeres Schutzhaus mit breiterer Kabien, Klapp- statt Schiebetüren, einen stärkeren Motor sowie ein Traktorlaufwerk. Er wurde bis ca. 1980 angeboten.

Der blaue Bagger hier im Forum ist ein W 6. Die Typen W 4, W 5 und W 6 sind äußerlich nahezu identisch. Sie unterscheiden sich wieder in der Motorleistung, dem Grabgefäß und dem Gewicht. Sie wurden über verschiedene Zeiträume von 1955 bis 1967 angeboten.

Gruß an alle Weserhütte-Fans,
Frank

büffeljohann
Hallo Leute,

habe kürzlich einen Weserhütte W80 gesehen, der verschrottet werden soll. Wenn jemand das Schätzchen haben will, bitte bei mir melden.

Viele Grüße

Büffeljohann
büffeljohann
hier nochmal einige Bilder
mercur
Weserhütte W6 (?)
FUCHSBLUES
In Oberschwaben steht ganz vergessen dieser PIONIER W3 im Herbst 2003
Dieses ist eine "Lo-Fi" Version unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2014 Invision Power Services, Inc.