Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: Frage zu Fahrwerk Weserhütte W 2
Bauforum24 - Bau & Baumaschinen - Das Bauforum > Oldtimer & Historisches > Oldtimer - Baumaschinen > Seilbagger - mechanisch > Weserhütte
Rudi1963
Hier mal eine Frage für absolute Spezialisten:

Diese Zeichnungen aus der Betriebsanleitung(und Ersatzteilliste) eines W 2 zeigen ein Fahrwerk mit Außenrahmen und innenliegenden Pendelwagen. Außerdem hatte der Bagger Antriebsketten anstatt der üblichen Kardanwellen.

Antriebsketten waren eigentlich nur für Exportgeräte vorgesehen, dieser Bagger wurde jedoch an eine Deich- und Sielacht an der Nordeseeküste geliefert.

Warum hatte dieser Bagger innenliegende Pendelwagen? Hatte mich schon mit Frank vom Weserhütte-Archiv darüber unterhalten - es ist kein weiterer Bagger mit solchem Fahrwerk bekannt!

Falls jemand meint, dieser Beitrag könnte in einem anderen Forum besser behandelt werden(evt. Stammtisch?), bitte Info an mich!
Erni
kann mir eigentlich nur vorstellen, dass das zum schutz gemacht wurde, um schäden am fahrwerk zu verhindern.
oder es war ein prototyp, der sich nicht bewährt hat.
es pendeln ja nur die unteren 2 rollen, die oberen sind fest am rahmen angebracht.

Dieses ist eine "Lo-Fi" Version unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2014 Invision Power Services, Inc.